Doppelkinn-Entfernung

Doppelkinn entfernen mit der Fettwegspritze

Genau wie die Rettungsringe am Bauch ist auch das Doppelkinn nur schwer durch Sport wegzutrainieren, denn Doppelkinn hat in erster Linie nichts mit dem Gewicht zu tun, sondern ist eine Frage der körperlichen Veranlagung und des Bindegewebes. Sowohl Männer als auch Frauen zeigen ab einem gewissen Alter eine Tendenz zur Bildung eines Doppelkinns. Mit zunehmendem Alter nehmen die Elastizität des Bindegewebes und die Stabilität der Zellstrukturen, des „Stützmantels“ der Haut ab. Die Folge ist oft ein hängendes Kinn.

Was kann man gegen Doppelkinn tun?

Dagegen kann man natürlich etwas tun. Sie könnten bis zum Umfallen Sport treiben, sich kasteien und sich fortan eine strenge Diät auferlegen und mehr oder weniger spartanisch leben. Wahrscheinlich wird Ihr Doppelkinn aber auch dann nicht restlos verschwinden. Denn es ist, wie bereits gesagt, oft die Folge eines schwachen Bindegewebes.

Zum Glück gibt es aber auch eine andere Möglichkeit, sich dauerhaft vom Doppelkinn zu verabschieden. Das Zauberwort heißt: Lipolyse (Fettauflösung). Mit Hilfe der Fett-weg-Spritze hilft man dem Körper auf die Sprünge und aktiviert die Auflösung von Fettzellen in der behandelten Körperregion.

Doppelkinn entfernen mit der Injektionslipolyse

Mit einer hauchdünnen Injektionsnadel wird in das Doppelkinn der natürliche Wirkstoff Phosphatidylcholin (PPC) gespritzt. Dieser Stoff kommt auch im menschlichen Körper vor, ist jedoch anlagebedingt ungleich verteilt. Wenn das PPC in das Doppelkinn injiziert wird, kann es dort dieselbe Arbeit tun wie sonst im menschlichen Körper: Es löst die Fettzellen an Ort und Stelle auf. Die „Abfallstoffe“ werden automatisch über das körpereigene Lymphsystem abtransportiert. Die Auflösung ist von Dauer, denn an diesen Stellen werden für lange Zeit keine Fettzellen mehr aufgebaut. Die Folge: Das Doppelkinn ist verschwunden.

Phosphatidylcholin – Der erprobte Wirkstoff für Doppelkinnentfernung

Phosphatidylcholin (PPC) wird seit vielen Jahren in der Medizin zur Vorbeugung von Fett-Embolien verwendet. Bekannt war es unter dem Namen „Lipostabil“, einem seit mehr als 30 Jahren in Deutschland zugelassenen Medikament, das viele wissenschaftliche Studien durchlaufen und seine Zuverlässigkeit bewiesen hat. Der natürliche Wirkstoff PPC löst Fett auf, und genau dies tut er auch bei der Anwendung als Fettweg-Spritze. Wenn unser Körper Fett abbaut, geschieht im Grunde nichts anderes. Phosphatidylcholin unterstützt den Körper genau so wie die Fettwegspritze bei seiner Arbeit.

Seit vielen Jahren haben Tausende von Frauen und Männern die Vorteile einer Behandlung mit der Injektionslipolyse genießen können. Profitieren auch Sie von unserer langjährigen Erfahrung.

Kosten für die Doppelkinn-Entfernung

Startseite → Fett-weg-Spritze

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen zur Fett-weg-Spritze finden auf Wunsch auch Samstags statt.


to top