Tränensäcke entfernen

Wie entstehen Tränensäcke?

Tränensäcke verleihen dem Gesicht ein trauriges, müdes und wenig attraktives Aussehen. Tränensäcke sind das Resultat einer körperlichen Veranlagung und eines schwachen Bindegewebes. Sie sind weder die Folge eines unsteten Lebenswandels noch einer Krankheit, und doch lassen sie uns kränklich und unattraktiv wirken. Seit einigen Jahren gibt es jedoch eine einfache und wirkungsvolle Lösung für das Entfernen von Tränensäcken: die Fettweg-Spritze.

Tränensäcke entfernen mit Injektionslipolyse (Fett-weg-Spritze)

Die Idee, die hinter der Entwicklung der Fett-weg-Spritze steht, ist die Unterstützung des Körpers bei seinem Abbau von Fettzellen. Wenn Fettzellen im Körper abgebaut werden (als körperliche Reaktion auf Diäten oder sportliche Betätigung), dann übernehmen Lipide (darunter auch Phosphatidylcholin) ihre Arbeit. Sie sind ein natürlicher Bestandteil unseres Fettstoffwechsels.

Phosphatidylcholin gegen Tränensäcke

Der Wirkstoff Phosphatidylcholin (PPC) ist auch in der so genannten Fettweg-Spritze enthalten. Mit einer sehr feinen Injektionsnadel wird das PPC in die Tränensäcke gespritzt, was übrigens fast völlig schmerzfrei ist. Dort fördert der Wirkstoff die Auflösung und den Abbau der Fettzellen mit der Folge, dass die Tränensäcke dauerhaft verschwinden. Denn gleichzeitig sorgt das Phosphatidylcholin dafür, dass sich an diesen Stelle auf lange Zeit keine neuen Fettzellen mehr ansiedeln können.

In der Medizin wird Phosphatidylcholin, das als natürlicher Wirkstoff meist aus Sojabohnen gewonnen wird, unter dem Namen Lipostabil, AquaLyx oder Dermastabilon eingesetzt, um Fettembolien zu vermeiden und den Fettstoffwechsel zu regulieren. Viele wissenschaftlichen Tests und Studien haben seit über 30 Jahren die Wirksamkeit von Phosphatidylcholinl bestätigt.

Wie riskant ist die Entfernung der Tränensäcke mit der Fettwegspritze?

Die Fett-weg-Spritze ist eine schnelle und risikoarme Möglichkeit, sich der unerwünschten Tränensäcke zu entledigen und dem eigenen Gesicht wieder ein jüngeres, frischeres und attraktiveres Aussehen zurück zu geben.

Wir informieren Sie gern über die Möglichkeiten einer Behandlung mit der Fett-weg-Spritze. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches Informationsgespräch.

Kosten für die Entfernung der Trnnensäcke

Startseite → Fett-weg-Spritze

2x in Berlin

BellaDerma Berlin Ku'damm
vis a vis Kranzler Eck
Joachimsthaler Str. 10 / Kurfürstendamm
10719 Berlin Wilmersdorf-Charlottenburg

BellaDerma Berlin-Mitte
Lindencorso
Unter den Linden 21 / Friedrichstraße
10117 Berlin Mitte

Kontaktformular

Sie erreichen uns:
Mo-Fr.: 9.00-19.00 Uhr

(030) 88 92 92 20

Beratungen zur Fett-weg-Spritze finden auf Wunsch auch Samstags statt.


to top